» Widerrufsrecht
   » Kontakt
   » Impressum
   » Versand/Zahlung
   » FAQ  /  » Jobs
   » AGB
News
Facebook
Instagram
Twitter
PlayStation 3 --» Action / Shooter

Lost Planet 2 (Essentials)
Hersteller: Capcom
Altersfreigabe: ab 16 Jahren


    Lieferzeit: würde heute versand




  nur 19,99 €
inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Spieleranzahl

Spieler: 1-2
Online: 2-16



Weitere Optionen

    » Auf die Wunschliste
    » Reminder
    » Im Forum diskutieren


Gebrauchte

Zur Zeit bietet leider niemand dieses Produkt als Gebraucht an

» Dieses Produkt als Gebraucht verkaufen

Previews/Reviews

Leider gibt es bisher noch keine Wertungen zu diesem Artikel
Produktbeschreibung:

Ende der Eiszeit
Wer mit CAPCOM-Produzent Jun Takeuchi spricht, spürt bei jeder einzelnen Silbe, wie stolz der Mann auf sein Team und das kommende SF-Actiongame Lost Planet 2 ist. Takeuchi erzählt: Lost Planet 2 ist untypisch für eine Capcom-Produktion. Wir setzten keinen Schwerpunkt auf Story und Charakter. Wichtig ist nicht, wer der Held ist, sondern was er erlebt, und wie sich das anfühlt. Helden und Gruppierungen werden im Spielverlauf wechseln, die Fäden im Finale zusammengeführt. Als Kulisse dient erneut der Planet E.D.N. III, im ersten Teil noch eine Welt aus Höhlen, Eis und Schnee. Teil zwei zeichnet ein völlig anderes Bild. Dampfender Dschungel, wilde Gewässer, karge Steppen. Genug raum also für Angriffswelle auf Angriffswelle von insekten-ähnlichen Kreaturen, sogenannten Akriden.

Gigantische Bosskämpfe
Die Technik basiert auf einer überarbeiteten Fassung der hauseigenen MT Framework 2.0 Engine, die Landschaft wirkt herrlich plastisch und organisch. Man kann nur ahnen, welch widerliche Wesen sich zwischen den saftigen Farnen und Gräsern verbergen mögen - und wann sie sich zeigen. So huscht die Heldenfigur durch das Dickicht, sprintet weiter, erreicht eine Ebene. Nasser Fels, links ein Abgrund. Ein Fluss wälzt sich durch die Schlucht. Gespannte Ruhe. Dann beginnen sich auf dem Wasser Luftblasen und Schaumkronen zu bilden. Ein Grollen, ein Fauchen, eine Explosion aus Gischt, Schaum und Fleisch. Ein widerlicher Riesenwurm schraubt sich hundert Meter in die Höhe, wuchtet sein leib auf den Felsen - der erste von etlichen XXL-Höhepunkten.

4-Player-Koop-Action in der Kampagne
Ein Rausch aus Effekten, Biestern und Waffen. Wurfdiscs zischen, Schnellfeuerkanonen spotzen, Wunden bluten, bestialisches Chaos. Irgendwann bricht die Kreatur zusammen, das verfaulende Fleisch löst sich vom Korpus. Zurück bleiben das gewaltiges Skelett und Dutzende Extras. Doch Treffergenauigkeit und Reaktionsschnelligkeit reichen nicht, sobald sich Piraten zum Kampf stellen. Ausweichen, Deckung suchen, Schwachstellen nutzen, das fühlt sich dann eher nach Action mit Köpfchen an. Außerdem setzt Takeuchi auf das gemeinschaftliche Erlebnis - auf Koop-Gameplay. Der Held ist in Begleitung von KI-Kameraden unterwegs, deren Rolle jederzeit Mitspieler übernehmen können. Die 10 bis 12 Stunden umfassende Kampagne lässt sich gemeinsam meistern.

Features:
- Fette Gegner und gigantische Bosskämpfe
- 4 Player-Koop-Action in der Kampagne
- Online-Modus mit bis zu 16 Spielern
- Neue Grafik-Engine MT Framework 2.0 (Resident Evil 5 läuft auf 1.5!)
- Online-Rangsystem
- Individuelle Ausrüstung und Austattung der Kämpfer
- Dynamische Storyline
- KILL BIG
- Gastauftritt von Albert Wesker aus der Resident Evil-Serie




-----------------------------------------------
Ist Dir ein Fehler in der Artikelbeschreibung aufgefallen oder Du hast Informationen die hier noch fehlen? Dann schreib uns doch bitte eben kurz eine Mail an kontakt@spielegrotte.de
Suche 
Suchbegriff(e):
Suche in:
Top 5 
Gebrauchte 
Kundenbewertung
4.96 / 5.00
SEHR GUT
aus 1067 Kundenbewertungen